Gebrauchte Müllwagen der MA 48 zu verkaufen

230 PS und zwölf Tonnen Lebendgewicht: Wer den Traum hegt, einen Müllwagen sein Eigen zu nennen, hat ab dem kommenden Montag Gelegenheit, diesen in die Tat umzusetzen.

Die Stadt Wien verkauft mehrere ihrer alten Fahrzeuge. Zwischen dem 25. und dem 29. Juni können Interessenten Sonderfahrzeuge, zu denen auch ein Krankentransporter zählt, auf dem Lagerplatz der Magistratsabteilung 48 besichtigen.

So bringen es die drei Müllwagen bereits auf zwölf bzw. 14 Jahre. Für den Familienausflug sind die orangefarbenen Fahrzeuge allerdings nur bedingt zu empfehlen: Trotz einer beachtlichen Länge von 8,2 Metern bieten die Kolosse nur drei Sitzplätze.

Handlicher zeigt sich da der im Angebot stehende Krankentransporter mit gerade einmal 5,6 Metern Länge. Hier sind neun Sitzplätze vorhanden und die zur Verfügung stehenden 122 PS müssen auch nur 2,7 Tonnen bewegen. Darüber hinaus ist das Fahrzeug mit acht Jahren deutlich jünger als die Kollegen von der Müllabfuhr.

Eine Gewähr für die Funktionstüchtigkeit der Wagen und der ebenfalls zum Verkauf stehenden Schneefräsen, Traktoren, Kastenwagen oder Anhänger wird allerdings nicht gegeben. Diese seien im Gegenteil alle reparaturbedürftig und würden nach dem Verkauf meist als Ersatzteillager dienen, heißt es aus der den Verkauf organisierenden MA 48.

Angebote für die Pretiosen müssen in einem verschlossenen Umschlag bis spätestens 4. Juli bei der zuständigen MA 48 hinterlegt werden. Den Zuschlag erhält dann der Bestbieter für die einzelnen Fahrzeuge. Diese Art der „Schrottentsorgung“ hat bei der Stadt Tradition, wurden diese Versteigerungen doch bereits mehrfach durchgeführt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Gebrauchte Müllwagen der MA 48 zu verkaufen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen