Gebietsbetreuung 17/18/19 startet Vorleseaktion

Im Rahmen der Aktion "Leseschlange 2008" der Gebietsbetreuungen für die Bezirke 17, 18 und 19 findet in jeder Sommerferienwoche eine Kinderbuch-Lesung in einem Park oder Gemeindebau der genannten Bezirke statt.

Die Vorleser sind für alle Kinder da, die ihre Ferien zu Hause verbringen. Sie laden sie auf Abenteuerreisen durch Raum und Zeit ein. Der Park vor der Tür wird zum Wohnzimmer und Feen, Prinzen, Astronauten und Vulkane, Tiger und Haie werden durch das Vorlesen Begleiter durch Bücherwelten. Insgesamt werden auch heuer wieder rund 1300 Bücher, die über das Jahr als Spenden gesammelt wurden, kostenlos an interessierte junge Leserinnen und Leser abgegeben.

Am 28.8. endet die Reihe der Lesungen mit einem Leseschlangenfest, welches ab 17.00 Uhr in der Gebietsbetreuung 17/18/19 (17., Lacknergasse 27) stattfinden wird. bei dem die Reste des Bücherschatz geplündert werden. Als Preise warten zehn gefüllte Bücherkoffer, als Hauptpreis eine private Kinderbuchlesung in der Schule oder im Kindergarten der Gewinner.

Überblick der Lesungen – Start jeweils ab 16.30 Uhr

DI 1.7.: 19., Kopenhagenhof, Schegarg.13-15
DO 3.7.: 17., Diepoldplatz
DI 8.7.: 19., Kopenhagenhof, Schegarg.13-15
DO 10.7.: 17., Diepoldplatz
DI 15.7.: 19., Ditteshof, Heiligenstädterstr. 11-25
DO 17.7.: 17., Dr. Josef Resch Platz
DI 22.7.: 19., Ditteshof, Heiligenstädterstr. 11-25
DO 24.7.: 17., Dr. Josef Resch Platz
DO 31.7.: 18., Spielpl., Kutschkerg.34
DO 07.8.: 18., Spielpl., Kutschkerg.34
DO 14.8.: 18., Schubertpark
DO 21.8.: 18., Schubertpark

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Gebietsbetreuung 17/18/19 startet Vorleseaktion
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen