Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

GB: Schröder besucht Blair

Gerhard Schröder reist am kommenden Mittwoch nach London, um mit dem britischen Premierminister Tony Blair über europapolitische Themen zu sprechen.

In den Kreisen hieß es am Freitag das Treffen am Mittwochabend diene der Vorbereitung des EU-Gipfels am 17. und 18. Juni in Brüssel.

Blair hat eine Volksabstimmung über die EU-Verfassung in seinem Land angekündigt. Umfragen zufolge ist die Mehrzahl der Briten jedoch gegen die Verfassung. Wird die Verfassung nicht von allen Mitgliedstaaten verabschiedet, könnte ihr Inkrafttreten blockiert werden.

Nach einem Treffen mit Schröder hatte Frankreichs Staatspräsident Jacques Chirac am Donnerstag bekräftigt, dass beide Staaten erwarten, dass es auf dem Gipfel eine Einigung auf eine EU-Verfassung geben wird. Spanien und Polen hatten die Einigung auf eine EU-Verfassung im vergangenen Jahr wegen Vorbehalten gegen die geplanten Abstimmungsmehrheiten blockiert. Beide Länder wollen sich aber nun unter bestimmten Bedingungen auf das neue Abstimmungssystem einlassen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • GB: Schröder besucht Blair
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.