Gastro: Keine Verlängerung von Umsatzsteuersenkung

Eine Verlängerung der Umsatzsteuersenkung für die Gastro kommt nicht.
Eine Verlängerung der Umsatzsteuersenkung für die Gastro kommt nicht. ©APA/MARKUS STEGMAYR (Symbolbild)
Keine Verlängerung gibt es bei der Umsatzsteuersenkung für Gastronomie und Tourismus.

Aus der Parlamentskorrespondenz vom späten Donnerstagabend geht hervor, was vorher nur hinter vorgehaltener Hand bestätigt wurde: Es sei innerhalb der Koalition nicht gelungen, die Regelung ein weiteres Mal zu verlängern, sagte ÖVP-Politiker Karlheinz Kopf im Nationalrat. Man wolle aber den Ausfallbonus und den Verlustersatz adaptieren.

Enttäuschung vorhanden

Die Enttäuschung in der Branche ist groß. Zuletzt riefen auch andere Unternehmensbereiche nach der Senkung des Steuersatzes von 10 auf 5 Prozent. Namhafte Ökonomen sprachen sich nach einer Runde mit Finanzminister Magnus Brunner (ÖVP) gegen eine weitere Verlängerung aus.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Gastro: Keine Verlängerung von Umsatzsteuersenkung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen