Gasexplosion: Teil der Mieter darf heim

&copy APA
&copy APA
24 der insgesamt 40 Wohnungen in dem von einer Gasexplosion am (gestrigen) Sonntag schwer beschädigten Haus in Wien-Meidling werden gegen Ende der Woche wieder beziehbar sein.

Bei den 16 übrigen Einheiten seien die Schäden allerdings so groß, dass eine Rückkehr bis auf weiteres nicht möglich sein wird.

Keine Aufschlüsse gab es bis dato über die genaue Ursache, erklärte der Sprecher: „Das ist gerade Sache der Kriminalisten.“

In dem betroffenen Haus Pohlgasse 33 befinden sich hauptsächlich Eigentumswohnungen. Für die Geschädigten stelle sich nun die Frage des Schadenersatzes für die Zerstörungen, sagte der Sprecher. Die Hausversicherung werde wahrscheinlich nur die Schäden am Gebäude abdecken.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Gasexplosion: Teil der Mieter darf heim
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen