Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gas und Strom in Wien bis Jahresende teurer

In Wien wird bis Jahresende nicht nur Gas, sondern auch Strom teurer. Wann genau die Preissteigerung kommen wird, ist derzeit aber noch nicht ganz fix.

Dies sagte der Sprecher der EnergieAllianz Austria (EAA), Peter Koller, am Donnerstag zur APA. Wann genau die Preise angehoben werden und wie hoch die Steigerung ausfallen soll, konnte Koller nicht konkretisieren.

Die EAA ist gemeinsam mit ihren regionalen Vertriebsgesellschaften für den gesamten Strom- und Gasvertrieb der Partnerunternehmen (Begas, Bewag, EVN und Wienenergie) verantwortlich. Bei der EVN werden, wie berichtet, die Strompreise bis Jahresende ebenfalls angehoben. Im Burgenland gibt es hingegen eine Preisgarantie bis Jahresende.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Gas und Strom in Wien bis Jahresende teurer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen