Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gaming-Geheim-Tipps 2020: Neue Spiele für Feinschmecker

Gaming Geheimtipps 2020
Gaming Geheimtipps 2020 ©Ländle Gamer
Der Ländle Gamer wirft einen Blick voraus und verrät die 10 spannendsten „Spiele-Underdogs“ und Indie-Titel des neuen Jahres.

Die Liste in Release-Reihenfolge gilt ohne Gewähr und Anspruch auf Vollständigkeit. Ergänzungsvorschläge bitte gerne in den Kommentaren deponieren.

„Ori and the Will of the Wisps“ (XB1, PC)

Nach „Ori and the Blind Forest“ glänzt auch der zweite Teil des Jump&Runs im Metroidvania-Stil mit rasanter Action, in dem das leuchtende Zaubernagetier Ori gleich ein ganzes Land retten muss. Wie im Vorgänger auch schalten wir nach und nach neue Fertigkeiten und Fähigkeiten frei, die uns neue Bereiche der Welt eröffnen.
Erscheint am 11. März 2020

„Empire of Sin“ (PS4, XB1, PC, Switch)

Als aufstrebender Kleinkrimineller in der Prohibitions-Ära in Chicago muss man sich auf den Straßen einen Namen machen und schließlich an die Spitze der Unterwelt aufsteigen. Gespielt wird strategisch im Stil der „X-COM“-Games, aber in stilechter Gangster-Atmosphäre der 1920er-Jahre
Erscheint im Frühling 2020

„Minecraft: Dungeons“ (PS4, XB1, PC, Switch)

Bei diesem Action-Rollenspiel im Universum von Minecraft steht statt Kreativität das Sammeln von Erfahrung und Items im Vordergrund. Denn: Im Gegensatz zum normalen „Minecraft“ handelt es sich bei Minecraft: Dungeons um ein Hack'n'Slay im Stile von „Diablo“
Erscheint im April 2020

„Maneater“ (PS4, XB1, PC, Switch)

Wer wollte nicht immer schon einen Bullenhai spielen? In einer offenen Spielwelt an der Südostküste der USA schwimmen und jagen wir in verschiedenen Gewässern. Auf unserem Speiseplan stehen nebst Meerestieren auch Menschen. Dank eines Rollenspiel-Systems entwickelt sich der Hai nach und nach weiter.
Erscheint am 22. Mai 2020

„Outriders“ (PS4, XB1, PC)

Im düsteren Shooter von People Can Fly („Bulletstorm“) erkunden bis zu drei Spieler kooperativ den lebensfeindlichen Planeten Enoch auf der Suche nach einem mysteriösen Signal – die letzte Hoffnung der Menschheit.
Erscheint im Sommer/Herbst 2020

„Rainbow Six Quarantine“ (PS4, XB1, PC)

„Quarantine“ baut auf dem „Outbreak“-Event des Taktik-Shooters „Rainbow Six Siege“ (2015) auf: Spieler kämpfen in Dreierteams gegen computergesteuerte „Infizierte“. Dabei treten auch aus „Siege“ bekannte Operators auf, etwa Ela und Vigil.
Erscheint irgendwann 2020

„Weaving Tides“ (PC, Mac)

Auf dem Rücken eines Teppichdrachens eine einzigartige gewebte Welt erkunden: In der textilen Landschaft lösen wir Rätsel, fordern schrullige Kreaturen heraus und lüften große Geheimnisse. Das Game entsteht mit Vorarlberger Beteiligung – eine „Spielplatz-Demo“ steht kostenlos zum Download zur Verfügung.
Erscheint irgendwann 2020

„GTFO“ (PS4, PC)

„Get the f* out“ ist ein kooperativer Survival-Horror-Shooter von den „Payday“-Machern und bereits im Early-Access spielbar. Vier Mutige stellen sich in dunklen Gängen einer Übermacht von Aliens: Ohne gutes Teamplay sind die bickelharten Levels nicht zu meistern – ein Fehler und das Team wird hoffnungslos überrannt.
Erscheint irgendwann 2020

„Clans of Reign“ (PC)

Klassenbasierte Top-Down-Action vom Feinsten: In der mittelalterlichen Multiplayer-Arena warten rasante und blutige Duelle. Korrektes Timing der Angriffe und Blocks sind der Schlüssel zum Sieg. Und: Es darf auch kooperativ gekämpft werden. Entwickelt wird das Game von einem 2-Mann-Team, das auch in Vorarlberg beheimatet ist, und macht bereits im Early Access eine sehr gute Figur!
Erscheint irgendwann 2020

„Carrion“ (XB1, PC)

Während man sonst meist als Mensch Aliens jagt, dreht das Horror-Game „Carrion“ den Spieß um: Als tödliches Tentakelmonster im pixeliger Optik befreit man sich aus der Gefangenschaft, verspeist auf dem Weg Wissenschaftler sowie Sicherheitspersonal und mutiert sich fröhlich neue Skills.

(red/Ländle Gamer)

  • VIENNA.AT
  • Games
  • Gaming-Geheim-Tipps 2020: Neue Spiele für Feinschmecker
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen