Gänserndorf: Fahrraddiebe in Schnellbahn Richtung Wien festgenommen

Die vier mutmaßlichen Fahrraddiebe wurden in der S-Bahn festgenommen.
Die vier mutmaßlichen Fahrraddiebe wurden in der S-Bahn festgenommen. ©pixabay.com (Symbolbild)
Am Donnerstag wurden vier Polen wegen des Verdachts des Fahrraddiebstahls in einer Schnellbahn in Fahrtrichtung Wien festgenommen.

Sie hatten drei Fahrräder bei sich, die sie zuvor laut einer Zeugin am Bahnhofsplatz in Strasshof an der Nordbahn (Bezirk Gänserndorf) gestohlen hatten.

Fahrräder am Bahnhof in Strasshof an der Nordbahn gestohlen

Die Frau hatte ihre Beobachtung angezeigt, woraufhin der Zug durchsucht wurde, teilte die Polizei Niederösterreich mit. In der Zwischenzeit meldete bereits eine Frau den Diebstahl ihres Fahrrades. Es befand sich zweifelsfrei unter den sichergestellten Rädern.

Bei den Beschuldigten im Alter von 37, 39, 42 und 43 Jahren wurde zudem das mutmaßliche Tatwerkzeug gefunden. Die Männer waren bei den Vernehmungen nicht geständig und wurden über Anordnung der Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt Korneuburg eingeliefert.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Gänserndorf: Fahrraddiebe in Schnellbahn Richtung Wien festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen