Gaddafi schlägt afrikanische Armee mit zwei Millionen Mann vor

Der libysche Revolutionsführer Muammar al-Gaddafi hat im Vorfeld eines AU-Gipfeltreffens die Idee einer afrikanischen Armee von zwei Millionen Soldaten ins Spiel gebracht.

Gaddafi skizzierte am Mittwochabend vor hunderten Jugendlichen in Abidjan an der Elfenbeinküste seinen Plan zur Schaffung der Vereinigten Staaten von Afrika.

„Eine einzige afrikanische Regierung, eine einzige afrikanische Armee, um Afrika mit einer Truppenstärke von zwei Millionen Mann zu verteidigen. Eine Währung, ein Pass. Accra muss diese Botschaft hören“, sagte er. In der ghanaischen Hauptstadt Accra beginnt am 1. Juli das Gipfeltreffen der Afrikanischen Union (AU).

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Gaddafi schlägt afrikanische Armee mit zwei Millionen Mann vor
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen