Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fußgängerin auf Parkplatz in NÖ von Auto erfasst

Die 76-Jährige wurde schwer verletzt
Die 76-Jährige wurde schwer verletzt
Eine Fußgängerin (76) ist am Montag auf einem Supermarktparkplatz in Hollabrunn schwer verletzt worden. Nach Angaben der Landespolizeidirektion NÖ war die Frau gerade dabei ihren Einkaufswagen zurückzubringen, als sie vom Auto einer 84-Jährigen im Frontbereich erfasst und gegen einen zweiten Pkw gedrückt wurde. In der Folge wurde die 76-Jährige gegen ein weiteres Fahrzeug geschoben.


Die Fußgängerin kam erst unter den verkeilten Autos zum Liegen. Laut Aussendung der Feuerwehr musste sie mittels Bergegerät und Hebekissen befreit werden. Bei dem Verkehrsunfall erlitt die Pensionistin offene Unterschenkelbrüche an beiden Beinen. Sie wurde nach der Erstversorgung zunächst ins Landesklinikum Hollabrunn transportiert und von dort aus mit einem Notarzthubschrauber in das Lorenz Böhler Unfallkrankenhaus in Wien überstellt.

Die 84-Jährige blieb unversehrt. Sie war laut Polizei auch schon zuvor gegen einen abgestellten Pkw auf dem Parkplatz geprallt. An allen Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Fußgängerin auf Parkplatz in NÖ von Auto erfasst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen