Fußgänger in Wien-Margareten von Pkw erfasst: Leserreporter an der Unfallstelle

Am Mittwoch wurde ein Fußgänger in Wien-Margareten bei einem Unfall verletzt.
Am Mittwoch wurde ein Fußgänger in Wien-Margareten bei einem Unfall verletzt. ©Leserreporter Erich W.
Auf der Reinprechtsdorferstraße ereignete sich am Mittwochabend ein Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger verletzt wurde. Leserreproter Erich W. kam an der Unfallstelle vorbei und schickte Fotos an VIENNA.AT.
Leserreporter an der Unfallstelle

Laut Polizeisprecher Roman Hahslinger ereignete sich der Unfall in Wien-Margareten am Mittwoch um 18.40 Uhr. Auf der Reinprechtsdorferstraße überquerte eine Fußgänger bei der Ecke Jahngasse die Straße und wurde von einem Fahrzeug erfasst und niedergestoßen, berichtet Leserreporter Erich W.. Über den genauen Unfallhergang konnte die Polizei noch keine Auskunft geben. W. gab an, dass die verletzte Person auf der Straße liegen blieb, aber bei Bewusstsein war. Kurz darauf sei die Wiener Berufsrettung gekommen und habe den Verletzten versorgt und abtransportiert.

Während des Rettungs- und Polizeieinsatzes musste die Straße zwischenzeitlich gesperrt werden, so dass es auch auf der Buslinie 14A zu Verzögerungen kam. Gegen 19.30 Uhr war die Reinprechtsdorferstraße nach dem Verkehrsunfall wieder frei befahrbar.

Wollen auch Sie Leserreporter für VIENNA.AT werden?

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Fußgänger in Wien-Margareten von Pkw erfasst: Leserreporter an der Unfallstelle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen