AA

Fußballerin und Model – Miss Online-Kandidatin Lisa Zehetner

Lisa braucht Stimmen, um Miss Online 2014 zu werden.
Lisa braucht Stimmen, um Miss Online 2014 zu werden. ©Mein Online
FSie spielt Fußball. Liebt es, sich zu verkleiden. Und startet spontane Foto-Mobs. Lisa Zehetner liegt beim Miss Online-Voting, das am Montag gestartet wurde, derzeit auf Platz 2.
Alle Kandidatinnen im Überblick
Bilder von Lisa

Vorname: Lisa
Nachname: Zehetner
Wohnort: Phettenbach
Geburtstag 1. April 1993

Bei Familie Zehetner in Pettenbach gehen gute Freunde ein und aus – so wie es ihnen passt. Denn wer mit Lisa befreundet ist, gehört sozusagen zur Familie. D

Fasching und Fußball

Zu Lisas Leidenschaften gehört es, sich zu verkleiden. „In andere Rollen zu schlüpfen, macht mir Spaß”, sagt die 20-Jährige Oberösterreicherin. Eine andere Rolle als am Laufsteg verschafft ihr auch ein für Frauen exotisches Hobby: Nämlich Fußball! „Ich spiele schon seit fünf Jahren. Wir sind eine verrückte Mannschaft und verstehen uns auch abseits des Spielfeldes blendend”, sagt die sympathische Oberösterreicherin.

Ihr wollt einen Mob?

Dann fragt Lisa. Sie macht schon mal aus einer Wartezeit vor der Disco einen spontanen Foto-Mob: „Wir haben jemanden gefragt, ob er von uns ein Foto machen könnte. Die Person, die ein Foto von uns gemacht hat, musste mit auf das nächste Foto und die Kamera dem Nächsten weitergeben. Zum Schluss waren auf dem Foto ca. 40 Leute – sogar Türsteher und Rettungsmänner”. Tja, Lisa macht in ihrer Welt, was ihr gefällt. Außer sie verfährt sich. Denn „als Gott den Orientierungssinn verteilte, hatte ich mich gerade verfahren”, sagt sie.

Prinz Charming

Bezüglich Traummann zählt bei Lisa der erste Eindruck – und den gibt es bekanntlich kein zweites Mal. „Ich achte auf seine Körpergröße und sein Lächeln, vor allem aber auf die Zähne. Er sollte natürlich, humorvoll, unternehmungslustig, warmherzig und treu sein.” Und natürlich sollte er einen guten Draht zu Familie und Freunden haben.

Hier für Lisa und die anderen Kandidatinnen Voten!

Die Wahl zur Miss Online 2014 findet auf der Interessens-Plattform Mein Online statt. Die Miss Online nimmt am Missen Camp der Miss Austria teil und zieht automatisch ins Finale der Miss Austria am 3. Juli im Casino Baden ein. Die Miss Online wird durch keine Jury sondern nur von den Usern auf Mein Online gewählt. Ab 17. März 2014 beginnt das Voting. Bis dahin sollten sich die Kandidatinnen registriert haben.

  • VIENNA.AT
  • Miss Online
  • Fußballerin und Model – Miss Online-Kandidatin Lisa Zehetner
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen