AA

Fußball: Wöber kommt für Alaba

Maximilian Wöber wird für den verletzten David Alaba einspringen.
Maximilian Wöber wird für den verletzten David Alaba einspringen. ©APA/Robert Jaeger
Nachem David Alaba verletzt ist, wird Maximilian Wöber nachrücken.

Teamchef Franco Foda hat Maximilian Wöber für den verletzten David Alaba in das Aufgebot für die anstehenden beiden Länderspiele gegen Nordirland (12. Oktober) und Dänemark (16.) nachnominiert. Der Ajax-Amsterdam-Legionär war ursprünglich für die U21-Mannschaft vorgesehen, nun werde Wöber aber am Montag zum A-Team stoßen, teilte der Österreichische Fußball-Bund (ÖFB) am Sonntagabend mit.

Wien. Für Ajax war Wöber am Sonntag beim 5:0 gegen AZ Alkmaar bis zur 81. Minute im Einsatz.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Fußball: Wöber kommt für Alaba
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen