AA

Fußball-Legende Rudi Assauer an Alzheimer erkrankt

Ein Bild aus glücklicheren Tagen: Assauer und seine Frau Britta sollen getrennt haben
Ein Bild aus glücklicheren Tagen: Assauer und seine Frau Britta sollen getrennt haben ©AP
Der deutsche Ex-Fußballmanager Rudi Assauer (67) ist nach Angaben des Münchner Riva-Verlages an Alzheimer erkrankt. Voraussichtlich am 6. Februar soll seine Autobiografie auf den Markt kommen, in der seine Krankheit Thema ist.

Der Verlag bestätigte am Dienstag entsprechende Medienberichte. Der Titel von Assauers Biografie lautet: “Wie ausgewechselt – Verblassende Erinnerungen an mein Leben”.

Untersuchung brachte 2010 Klarheit

“Nachdem sich Blackouts häuften, brachte eine Untersuchung 2010 die Klarheit, dass Rudi Assauer an Alzheimer erkrankt ist”, heißt es in der Buchankündigung, das die Autobiografie als Buch “über die große Leidenschaft Fußball, aber auch über eine Krankheit, die langsam jede Erinnerung an das eigene Leben auslöscht” beschreibt. “Natürlich ist seine Krankheit auch Thema, aber sie ist nicht nur Thema”, sagte eine Verlagssprecherin.

Noch sei die schwere Erkrankung im Anfangsstadium, habe das Leben des ehemaligen Fußball-Profis jedoch schon fest im Griff: Assauer lebt laut bild.de mittlerweile bei seiner unehelichen Tochter, seine Ehe mit der 21 Jahre jüngeren Britta Assauer sei unter anderem auch an der Erkrankung zerbrochen.

(APA/dpa)

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Fußball-Legende Rudi Assauer an Alzheimer erkrankt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen