AA

Fußball: Helge Payer wird ORF Experte

Helge Payer wird neuer Fußball-Analytiker beim ORF
Helge Payer wird neuer Fußball-Analytiker beim ORF ©APA
Erstmals wird mit Helge Payer ein Tormann die Expertenrolle bei der Fußballberichterstattung des ORF übernehmen. Der langjährige Rapid-Schlussmann wird in Zukunft den TV-Zusehern mit seinen Analysen die Spiele erläutern.

Helge Payer vertritt neben Urgestein Herbert Prohaska und Roman Mählich nun die aktuelle Fußball-Generation. „Unser Experten-Tool stellt somit eine hervorragende Mischung dar“, freut sich ORF Sportchef Hans Peter Trost. Auch der ehemalige Rapid Keeper freut sich auf seine neue Aufgabe. “Gerade heraus und ehrlich, so wie ich bin und so wie ich es an Leuten geschätzt habe, die mich kritisiert haben”, will Payer seinen neuen Job meistern.

Helge Payer als Analytiker

Helge Payer stand ab 1991 für diverse Nachwuchsmannschaften des SK Rapid Wien im Tor und debütierte unter Trainer Lothar Matthäus erstmals 2001 in der Kampfmannschaft. Schon 2003 folgte unter Hans Krankl der erste Einsatz für das ÖFB-Team. Nach der Saison 2011/12 verließ er Hütteldorf und war zuletzt in der zweiten griechischen Liga engagiert. Seit sieben Jahren leitet er darüber hinaus mit seinem Vater die Helge-Payer-Torwart-Schule für Kinder. Mit der neuen Aufgabe beim ORF will der 33jährige Oberösterreicher wieder zurück zum österreichischen Fußballgeschehen.

  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • Fußball: Helge Payer wird ORF Experte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen