Fußball: Dejan Savicevic ist offizielles Rapid Mitglied

Dejan Savicevic beendete seine Karriere beim SK Rapid Wien.
Dejan Savicevic beendete seine Karriere beim SK Rapid Wien. ©AP
Der SK Rapid Wien hat ein neues prominentes Vereinsmitglied. Dejan Savicevic, der zwischen 1999 und 2001 in 54 Pflichtspielen 20 Tore für die Grün-Weißen erzielte, trat am Dienstag dem Verein bei.

Savicevic ist Präsident des Fußballverbandes von Montenegro, für das der aktuelle Rapid-Mittelfeldakteur Branko Boskovic regelmäßig zu Teameinsätzen kommt. “Es ist eine Ehre für mich, Rapid-Mitglied zu sein”, wird der 47-jährige in einer Aussendung zitiert. Er habe auch den Jahresbeitrag von 100 Euro bereits beglichen, teilte Rapid mit.

Rapid als „würdevoller Abschluss”

Savicevic gewann im Laufe seiner Karriere mit Roter Stern Belgrad den Europacup der Meister und mit dem AC Milan die Champions League. Er erinnere sich gerne an die Zeit, als er bei Rapid spielte: “Ich habe noch einmal befreit aufspielen können. Rapid war ein würdevoller Abschluss meiner Karriere.”

  • VIENNA.AT
  • Wien-Fußball
  • Fußball: Dejan Savicevic ist offizielles Rapid Mitglied
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen