Fußball: Austria Wien verpflichtet Vance Sikov aus Mazedonien

Sikov soll die Abwehr der Wiener Austria verstärken.
Sikov soll die Abwehr der Wiener Austria verstärken. ©FK Austria Wien
Der Fußball-Bundesligaclub FK Austria Wien hat den 33-fachen mazedonischen Teamspieler Vance Sikov verpflichtet. Der 28-jährige Innenverteidiger kommt vom ukrainischen Premier-Liga-Klub Wolyn Luzk und erhält einen Vertrag bis 2016 plus Option auf eine weitere Saison.

Sikov befindet sich bereits im Trainingslager der Austria in Velden und steigt sofort in die Saisonvorbereitung ein. “Wir sind froh, Vanche Shikov beim FK Austria Wien begrüßen zu dürfen. Wir haben in den vergangenen Wochen und Monaten sehr viele Gespräche geführt, um diesen Deal zu fixieren. Der Spieler hätte noch einige andere lukrative Optionen gehabt, entschied sich aber letztlich für uns. Shikovs Qualitäten und Routine sind unbestritten und wir freuen uns sehr, dass wir ihn für uns gewinnen konnten.” freut sich AG Vorstand Thomas Parits über den Neuzgang.

Sikov verstärkt die Abwehr

Auch Trainer Gerald Baumgartner ist von den Qualitäten des 1,93 Meter großen Verteidigers. Er “passt vom Profil und seiner Routine sehr gut zu unserer Mannschaft” und soll rasch in das neue Spielsystem eingegliedert werden.

  • VIENNA.AT
  • Wien-Fußball
  • Fußball: Austria Wien verpflichtet Vance Sikov aus Mazedonien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen