Fußball: Austria gibt auch Leovac ab

Mit Marin Leovac hat die Austria am Freitag einen weiteren Spieler abgegeben.
Mit Marin Leovac hat die Austria am Freitag einen weiteren Spieler abgegeben. ©APA
Mit Marin Leovac hat die Austria am Freitag einen weiteren Spieler abgegeben. Der Flügelspieler wird künftig in der ersten kroatischen Liga für HNK Rijeka spielen.

Leovac hatte bei der Wiener Austria noch einen laufenden Vertrag bis Sommer 2016, über die Ablösemodalitäten für den 25-Jährigen wurde offiziell jedoch nichts bekannt. Der in Kroatien geborene Leovac ebnete der Austria mit einem Treffer in der Champions-League-Qualifikation bei Dinamo Zagreb aber den Weg in die Königsklasse, kam aber sonst nur selten zum Einsatz.

Leovac bereits der dritte Transfer

“Er hat hier mit Markus Suttner einen Teamspieler vor sich, der eine verlässliche Größe und ein Fixposten in unserer Mannschaft ist. Wir wollten ihm diese Möglichkeit nicht verbauen”, meinte Austria-Vorstand Thomas Parits über den Transfer. Nach Tomas Simkovic und der Leihe von Rubin Okotie ist Marin Leovac bereits der dritte Transfer der Veilchen am Freitag.

  • VIENNA.AT
  • Wien-Fußball
  • Fußball: Austria gibt auch Leovac ab
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen