AA

Fußball: Aufklärung in Sachen Spielmanipulation durch den VWIS

Die Spieler von Rapid wurden zum Thema Spielmanipulation vom VWIS aufgeklärt
Die Spieler von Rapid wurden zum Thema Spielmanipulation vom VWIS aufgeklärt ©APA
Am Mittwoch hat der SK Rapid Wien im Zentrum des Happel Stadions eine besondere Aufklärungsveranstaltung abgehalten. Dabei wurde auch der Verein zur Wahrung der Integrität im Sport (VWIS) eingeladen, um die Gefahr von manipulierten Spielen für den Sport zu unterstreichen

Günter Kaltenbrunner, ehemaliger Spieler und Präsident des Rekordmeisters und heutiger Präsident des VWIS referierte mit seinen Kollegen unter anderem darüber, wie der internationale der Ring der Wettmafia Akteure zur Durchführung der Manipulation ködert und welche Konsequenzen für die Mittäter bei solchen Vorgängen möglich sind.

VWIS will Bundesligavereine unterstützen

Der VWIS wurde erst letzten Sommer ins Leben gerufen und hat vor allem die Prävention durch Bewusstseinsbildung, Aufklärung, Sensibilisierung und Analyse sowie die Einrichtung einer vertraulichen Beratungsstelle zum Ziel. Derzeit zählen das Sportminesterium, der Österreichische Fußballbund sowie die Bundesliga zu ihren Mitgliedern. Bis Ende Februar soll auch eine eigene Info-Homepage und eine Hotline des VWIS in Betrieb gehen.

  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • Fußball: Aufklärung in Sachen Spielmanipulation durch den VWIS
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen