Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fusion der Volksbank Baden mit der Volksbank Wien vorbereitet

Die vorbereitete Fusion liegt mittlerweile bei den Wettbewerbshütern.
Die vorbereitete Fusion liegt mittlerweile bei den Wettbewerbshütern. ©APA
Die Bundeswettbewerbsbehörde hat die Dokumente zur geplanten Fusion der Volksbank Baden mit der Volksbank Wien vorliegen.

Die vorbereitete Fusion der Volksbank Baden mit der Volksbank Wien liegt mittlerweile bei den Wettbewerbshütern. Bei der Bundeswettbewerbsbehörde wurde die “Übertragung des Bankbetriebes der Volksbank Baden e.Gen. durch Einbringung gemäß § 92 BWG in die Volksbank Wien AG gegen die Ausgabe von neuen Aktien durch diese im Wege einer Kapitalerhöhung” angemeldet. Mit Durchführung der Kapitalerhöhung erhöht sich der direkte Anteil der Volksbank Baden e.Gen am Grundkapital der Volksbank Wien AG auf 26,93 Prozent, heißt es in der Mitteilung der Behörde. (APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Fusion der Volksbank Baden mit der Volksbank Wien vorbereitet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen