Fulminante Sommereröffnung im MuseumsQuartier mit Kreisky und Gin Ga

Fans vom MuseumsQuartier versammelten sich rund um den Brunnen und genossen die Eröffnung
Fans vom MuseumsQuartier versammelten sich rund um den Brunnen und genossen die Eröffnung ©VIENNA.at/Marzena Wolowicz
Am Donnerstag, den 7. Mai, wurde offiziell die Sommersaison im MuseumsQuartier eingeläutet. Neben unzähligen Besuchern, die sich rund um Enzi und Brunnen versammelt haben um Gin Ga und Kreisky live zu lauschen, waren auch alle Museen geöffnet. Und das bei freiem Eintritt.
Die Bilder zur mq-Eröffnung

Neben dem kulturellen Programm in den Institutionen hat es als besonderes musikalisches Gustostückerl zwei Konzerte im MQ Haupthof gegeben. Nach der offiziellen Eröffnung, moderiert von Roli Gratzer und Hannes Duscher (FM4), um 19.00 Uhr standen ab 19.15 Uhr Gin Ga auf der Bühne. Um 20.15 Uhr waren dann Kreisky an der Reihe um ihr neues Live-Album “Kreisky vor Publikum”, sowie alte Kassenschlager, feilzubieten. Ganz in alter Manier und wie man Kreisky eben kennt, haben sie natürlich wieder kein Haar ungespalten gelassen und dem Publikum einmal mehr bewiesen, dass sie wohl eine von Österreichs besten Live-Bands sind.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Fulminante Sommereröffnung im MuseumsQuartier mit Kreisky und Gin Ga
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen