Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Für das nachhaltige Christkindl: Der Wiener Geschenkesack der MA 48

Der Wiener Geschenksack der MA 48 verbindet ökologisches und soziales Engagement.
Der Wiener Geschenksack der MA 48 verbindet ökologisches und soziales Engagement. ©MA 48
Auch heuer wieder bietet die MA 48 den Wiener Geschenkesack an, um die Abfallberge unter dem Christbaum zu minimieren. Auch für die Sozialkomponente der Nachhaltigkeit wird etwas getan: Für die Endfertigung der Geschenksäcke wurde eine Behindertenwerkstätte beauftragt.
Der Wiener 48er Tandler

Erhältlich ist der Geschenkesack auf allen Wiener Mistplätzen, im 48er Tandler in Margareten und am Adventmarkt in den Blumengärten Hirschstetten. Der kleine Geschenksack kostet 4 Euro, der mittlere 6 Euro und die XL-Version 8 Euro. Im Kombi-Set gibt alle drei Größen um 15 Euro. Das Design wurde gewählt, um die wiederverwendbaren Säcken das ganze Jahr nutzbar zu machen.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Für das nachhaltige Christkindl: Der Wiener Geschenkesack der MA 48
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen