Fünffachjackpot mit 8,8 Mio. Euro: Lotterien rechnen mit 11,5 Mio. Tipps

Fünffachjackpot: Am Mittwoch warten 8,8 Millionen Euro im Topf.
Fünffachjackpot: Am Mittwoch warten 8,8 Millionen Euro im Topf. ©APA
Am Mittwoch wird der 13. Fünffachjackpot ausgespielt, rund 8,8 Millionen Euro liegen im Tips. Die Österreichischen Lotterien rechnen mit etwa 11,5 Millionen Tipps. 

Der Fünffachjackpot ist bereits der vierte der Lottogeschichte, der im Monat Oktober zur Ausspielung gelangt. Ein Solo-Sechser wäre der sechsthöchste in der Lotto-Geschichte.

Solo-Sechser gab es bisher bei den Fünffachjackpot-Ziehungen im Oktober allerdings noch keinen. Einmal gab es zwei Sechser (2011), einmal drei (2013), und einmal vier Sechser (2012), informierten die Österreichischen Lotterien am Dienstag. Statistisch müsste es laut österreichischer Lotterien bei der Ziehung des Fünffachjackpots, die am Mittwoch um 18.48 Uhr von Moderator Thomas May gestartet wird, bei einer Wahrscheinlichkeit von rund 1:8 Millionen – einen bis zwei Sechser geben.

Fünffachjackpot: 8,8 Millionen Euro im Topf

Bei den bisherigen zwölf Fünffachjackpots hat es insgesamt 28 Sechser gegeben. Davon wurden 17 per Quicktipp erzielt, zehn per Normal- und einer per Systemschein. Die Höhe der einzelnen Sechser lag dabei zwischen 2,4 Millionen Euro und 9,6 Millionen Euro, was auch gleichzeitig der höchste Sechser in der Lotto Geschichte ist. Die Wahrscheinlichkeit, dass auch der 13. Fünffachjackpot geknackt wird, ist hoch – denn voraussichtlich werden mehr als drei Viertel aller möglichen Tippkombinationen auch tatsächlich gespielt. Sollte es abermals keine sechs Richtigen geben, ginge es um den ersten Sechsfachjackpot in der 31-jährigen Lotto-Geschichte.

Beim ersten Fünffachjackpot im Jahr 2008 teilten sich zwei Niederösterreicher 9,8 Millionen Euro. Der zweite Fünffachjackpot im Oktober 2011 brachte mit elf Millionen Euro die bisher höchste Gewinnsumme, und die teilten sich ein Niederösterreicher und ein Vorarlberger. Den ersten Solosechser gab es beim dritten Fünffachjackpot im August 2012: Eine Wienerin holte sich mehr als 9,4 Millionen Euro und erzielte damit den bisherigen Rekordsechser. Beim neunten Fünffachjackpot im April 2015 überstieg die Sechser Gewinnsumme zum zweiten Mal die 10-Millionen-Euro-Marke. Es gab drei Gewinner aus Wien, jeder von ihnen erhielt mehr als 3,33 Millionen Euro. Beim zehnten Fünffachjackpot im August 2015 gelang einer Wienerin ein Solosechser, der mit mehr als 9,6 Millionen Euro einen neuen Rekordgewinn markierte.

Bei den bisher ausgespielten zwölf Fünffachjackpots wurden 72 Zahlen gezogen.

Fun-Facts:

– sechs Fünffachjackpots an einem Mittwoch, und sechs an einem Sonntag ausgespielt wurden.

– 35 gerade und 37 ungerade Zahlen gezogen wurden – es gibt ja auch eine ungerade Zahl mehr im Tippfeld.

– mehr Zahlen aus der oberen Zahlenhälfte (über 23) gezogen wurden, nämlich 39, als aus der unteren mit 32. Der 23er kam einmal.

– 37 der 45 Zahlen bereits gezogen wurden und mit 27 und 39 zwei Zahlen schon viermal aus dem Trichter rollten – oder anders gesagt: 8 Zahlen wurden noch nie bei Fünffachjackpots gezogen

– ausgerechnet 6 und 45 (neben 4, 10, 13, 15, 16 und 34) zu jenen Zahlen, die noch nie bei einem Fünffachjackpot gezogen wurden, gehören

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Fünffachjackpot mit 8,8 Mio. Euro: Lotterien rechnen mit 11,5 Mio. Tipps
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen