Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fünf Verletzte nach Zusammenstoß von Rettung und PKW in Niederösterreich

Fünf Verletzte forderte der Unfall in Enzenreith in Niederösterreich.
Fünf Verletzte forderte der Unfall in Enzenreith in Niederösterreich. ©APA (Sujet)
Sonntagnachmittag sind in Enzenreith im niederösterreichischen Neunkirchen ein Auto und ein Rettungswagen kollidiert. Der Unfall ereignete sich an einer Kreuzung an der B17. Laut LPD NÖ wurden fünf Personen verletzt, die ins Landesklinikum Wiener Neustadt transportiert wurden.

Das Fahrzeug des Arbeiter-Samariter-Bundes Ternitz war der Polizei zufolge einsatzmäßig und mit eingeschaltetem Blaulicht unterwegs. Ein 84-Jähriger am Steuer eines Autos dürfte den Rettungswagen übersehen haben, als er nach links abbiegen wollte. Die Kollision war die Folge.

Der Pkw-Lenker wurde mit einem Notarztwagen, seine Ehefrau (73) und Beifahrerin per Notarzthubschrauber ins Krankenhaus transportiert. Im Einsatzfahrzeug wurden ein 20-Jähriger, der am Steuer gesessen war, und zwei Sanitäter (19 und 24) verletzt. An beiden Unfallautos entstand Totalschaden, so die Polizei.

(APA/Red.)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Fünf Verletzte nach Zusammenstoß von Rettung und PKW in Niederösterreich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen