Fünf Mio. Euro für Wiederaufbau in Südost- und Osteuropa

Laut Blümel werden mit dem Geld unternehmerische Projekte zum Wiederaufbau in Ost- und Südosteuropa unterstützt.
Laut Blümel werden mit dem Geld unternehmerische Projekte zum Wiederaufbau in Ost- und Südosteuropa unterstützt. ©APA/HELMUT FOHRINGER
Österreich hat der International Finance Corporation (IFC), dem Privatsektorarm der Weltbankgruppe, fünf Millionen Euro zugesagt.

Damit sollen laut Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) unternehmerische Projekte zum Wiederaufbau in Ost- und Südosteuropa unterstützt werden. Blümel hat laut einer Aussendung am Freitag den neuen Leiter der IFC, Makhtar Diop, in Wien getroffen.

Der IFC sei der größte globale Finanzdienstleister im Bereich Privatsektorentwicklung in Schwellen- und Entwicklungsländern. Die Entwicklungsbank hat in Wien ein Regionalbüro mit Fokus auf Ost- und Südosteuropa.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Fünf Mio. Euro für Wiederaufbau in Südost- und Osteuropa
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen