Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Frühstücken in Wien: Der Brunch in den Hotels der Stadt

Es gibt viele Orte in Wien um zu Frühstücken: Auch in Hotels
Es gibt viele Orte in Wien um zu Frühstücken: Auch in Hotels ©APA
Die Suche nach den schönsten Orten für das Frühstück und den Brunch in Wien geht weiter: VIENNA.AT wirft in dieser Woche einen Blick auf die Hotels der Stadt.
Finden Sie den Weg zum Lokal
Lokale in Wien
VIENNA.AT Frühstücksliste

Die Suche nach dem idealen Ort für das Frühstück oder den Brunch geht weiter. Dabei rücken diese Woche Hotels in den Mittelpunkt, da man dort unter der Woche frühstücken und am Wochenende auch einmal einen Brunch genießen kann, ohne dort übernachten zu müssen. Das Angebot ist auch dabei wieder reichlich.

Brunch in den Hotels in Wien

VIENNA.AT arbeitet weiter am Frühstücks- und Brunch Guide durch die City. Diese Woche wird gezeigt, dass auch Wiener Hotels ein durchaus schmackhaftes Angebot haben und ein nettes Ambiente bieten. Auch dabei gibt es vom ausgefallenen, bis hin zum traditionellen Essen reichlich interessante Ideen.

Le Méridien

Das Hotel im 1. Bezirk kann man im Shambala Restaurant ab 38 Euro frühstücken oder am Wochenende brunchen. Im Le Méridien gilt vor allem: Ohne Reservierung wird es für Gäste, die nicht im Hotel schlafen, schwierig.  Der Brunch am Sonntag startet um 12 Uhr. Bis 15 Uhr kann man sich an einer großen Auswahl bedienen.

Hotel Stefanie

Das Hotel Stefanie lädt an schönen Tagen zu einem Frühstück unter freien Himmel ein. Man muss für das Frühstück jedoch etwas tiefer in die Geldbörse greifen: 17 Euro pro Person fallen an, wenn man in dieses Hotel geht. Zum Essen gibt es reichlich: Von Eiern, Joghurts, Müslis, frisches Obst und Gemüse, frisch gebackene Semmeln, Brot, Gebäck, Kuchen und verschiedenen Marmeladen können Gäste aus einem guten Angebot wählen.

Hotel Intercontinental

Der Champagnerbrunch am Sonntag im Hotel Intercontinental am Stadtpark in Wien kann zwischen 12 und 15 Uhr genossen werden. Es gibt ein reichhaltiges Vorspeisenbuffet, eine Wurstplatte, verschiedene Dips und Aufstriche. Frischgebackenes Brot, leckere Desserts und auch warme Speisen stehen auch, wieder bei Reservierung, für alle Gäste bereits. 59 Euro inklusive Champagner, Kaffee, Tee & alkoholfreien Getränke, muss man jedoch pro Person zahlen. Die billigere Frühstücksvariante gibt es täglich ab 6.30 bis 11 Uhr und kostet 30 Euro.

Kahlenberg Lounge

Wiens Hausberg bietet in der Kahlenberg Lounge neben seinem Blick über die Stadt ein vielfältiges Angebot, auch für kulinarische Vielfalt ist gesorgt: Restaurant, Cafe und Lounge können besucht werden. Jeden Sonntag gibt es den Brunch, mit einer Vielzahl an kalten und warmen Speisen und Desserts. Dazu gibt es Live- Jazz. Kostenpunkt: 39 Euro pro Person exklusive Getränke

Hotel Imperial

Qualität steht im Hotel Imperial auch beim Frühstück und Brunch an erster Stelle. Im fünf Sterne Hotel gibt es Sonntags von 11:30 bis 14:30 in den Festsälen einen eigenen Brunch. Ein umfangreiches Buffet kann man nur mit Reservierung genießen.

Daniel

Leider ist das Daniel ziemlich überlaufen und gilt unter den Wienern als echter Frühstückstipp. Die Türe stehen den Touristen und den Wienern offen. Dabei werden frische Muffins, verschiedenen Müslis, Marmeladen, selbstgemachten Limonaden, Joghurt, Obstsalat, Müsli, Schinken- und Salamisorten, Lachs, Rohkost, Käse, Eiergerichte, verschiedene Brotaufstriche, sowie diverse Kuchen und vieles mehr angeboten. Zum Preis von 13 Euro inklusive Getränke kann man während der Woche von 6.30 bis 10 Uhr und am Wochenende von 6.30 Uhr bis 12 Uhr einkehren.

VIENNA.AT wünscht wieder schöne Stunden beim Frühstück in der Stadt. Hier können Sie in Wien noch brunchen. (NTA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Frühstücken in Wien: Der Brunch in den Hotels der Stadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen