Förster findet Leiche

Im Wiener Wald hat ein Förster am Montag eine Leiche entdeckt. Bei dem Toten handelt es sich um einen 26-jährigen Wiener aus Floridsdorf.

Die Leiche wies bereits Verwesungsmerkmale auf. Der Mann ist offensichtlich bereits seit mehreren Wochen tot.

Der Förster fand den Leichnam in einem Graben unweit der Höhenstraße in Döbling. Die Polizei fand auch einen Rucksack mit einem Ausweis und konnte so die Identität des Toten feststellen. Eine Obduktion soll nun die Todesursache klären. Von einem Verbrechen wird nicht ausgegangen. Selbstmord oder Unfall wird angenommen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Förster findet Leiche
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen