Frontalzusammenstoß: Vier Verletzte bei Unfall mit Wiener Pkw in Salzburg

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos wurden vier Personen verletzt.
Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos wurden vier Personen verletzt. ©APA/DPA/Marc Müller
Am Mittwoch, 30. August, sind bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos in Saalfelden im Pinzgau vier Menschen verletzt worden.

Gegen 9.00 Uhr waren am Mittwoch, 30. August, auf der Hochkönig Bundesstraße die Fahrzeuge eines 50-jährigen Einheimischen und eines um ein Jahr älteren Wieners zusammengeprallt. Der Wagen des Urlaubers kam auf einer Wiese neben der Straße auf dem Dach zu liegen, berichtete die Polizei. Im Auto des Wieners befanden sich noch dessen Frau (49) und die neunjährige Tochter. Die Familie und der Lenker des anderen Fahrzeuges erlitten bei dem Unfall Verletzungen. Die Rettung brachte sie ins Krankenhaus Zell am See. Die beiden Lenker standen nicht unter Alkoholeinfluss.

APA/Red.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Frontalzusammenstoß: Vier Verletzte bei Unfall mit Wiener Pkw in Salzburg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen