Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Frontalcrash in Schwechat: 84-Jährige in Lebensgefahr

Die 84-Jährige schwebt in Lebensgefahr.
Die 84-Jährige schwebt in Lebensgefahr. ©APA/HANS PUNZ
Am Donnerstagabend kam es zu einem Frontalcrash in Schwechat. Dabei wurden zwei Senioren schwer verletzt, eine 84-Jährige schwebt in Lebensgefahr.

Ein Verkehrsunfall in der Schwechater Katastralgemeinde Mannswörth (Bezirk Bruck a. d. Leitha) hat am Donnerstagabend für zwei Senioren tragisch geendet. Ein 51-jähriger Lenker war laut Polizeiangaben vom Freitag mit seinem Pkw in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit dem Wagen eines 86-Jährigen kollidiert. Der Pensionist aus Wien-Simmering wurde schwer, seine 84-jährige Beifahrerin gar lebensgefährlich verletzt.

84-Jährige ins Krankenhaus geflogen

Ein Notarzthubschrauber flog die betagte Frau in das Universitätsklinikum St. Pölten, teilte die Landespolizeidirektion Niederösterreich in einer Aussendung mit. Der 86-Jährige wurde in das Landesklinikum Baden transportiert. Sein Unfallgegner erlitt leichte Blessuren.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Frontalcrash in Schwechat: 84-Jährige in Lebensgefahr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen