Friska Viljor mit facettenreicher Musik im Wiener WUK

Am 3. November geben Friska Viljor ein Konzert im Wiener WUK.
Am 3. November geben Friska Viljor ein Konzert im Wiener WUK. ©EPA/PETER KLAUNZER
Die schwedische Band Friska Viljor kommt am 3. November live ins WUK und präsentiert ihre facettenreiche Musik. Zuletzt konnten Fans die Band rund um die Gründer Daniel Johansson und Joakim Sveningsson am Frequency Festival erleben.

Ursprünglich – könnte man meinen – war das gemeinsame Musik machen von Daniel Johansson und Joakim Sveningsson eine Art Therapie für zwei junge Männer, die von der Liebe enttäuscht wurden.

Die daraus entstandene Musik, eine Ode an den Liebeskummer, wurde von Kritikern und Fans gelobt. Nun kommen Friska Viljor mit aktuellem Album “Remember Our Name” ins Wiener WUK.

Schwedischer Indie-Rock im Wiener WUK

Mittlerweile wollen die beiden Schweden jedoch nicht mehr als “jammernde Typen mit gebrochenem Herzen” wahrgenommen werden – sie betrachten Frauen vielmehr als inspirierende Musen.

Ihre Musik zeigt sich dabei facettenreich: Das Spektrum reicht von Mandoline, Ukelele und Glockenspiel bis hin zu Akkordeon, Trompete und Kalimba.

Friska Viljor live – am 3. November im Wiener WUK. Tickets sind hier erhältlich.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Friska Viljor mit facettenreicher Musik im Wiener WUK
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen