Frisch, spritzig, charmant: der junge Wiener Wein ist da

Junger Wiener 2009
Junger Wiener 2009 ©Landwirtschaftskammer Wien / Starz
Frisch, spritzig, charmant und von sehr guter Qualität, der neue Jahrgang des jungen Wiener Weins ist da. Am Mittwoch, den 28. Oktober 2009 wird er auf der Summer Stage, dem Kultur und Kulinariktreff am Wiener Donaukanal exklusiv vorgestellt.

Was macht den Jungen Wiener so besonders?

Um die hohe Qualität des Jungen Wieners zu gewährleisten, muss jeder Wein strenge Qualitätskriterien erfüllen. Die Weine dürfen maximal 12, 5 Alkoholgehalt aufweisen, müssen trocken ausgebaut sein. Darüber hinaus werden alle Weine einer strengen Verkostung in der Bundeslehranstalt für Wein- und Obstbau in Klosterneuburg unterzogen.

Vorstellung des Weins

Der Junge Wiener 2009 wird ab 17 Uhr auf der Summer Stage verkostet, kommentiert wird das ganze von den Winzern und Winzerinnen der Weinregion Wien.  Musikalisch wird die Vorstellung des Weines von der Musikerin Eva K. Anderson begleitet, die man live und unplugged erleben kann.

Den Jungen Wiener kann man ab dem 29. Oktober bis zum 13. November im Wieno (vis a vis vom Wiener Rathaus, unter den Arkaden) verkosten. Weiters gibt es diverse Restaurants und Szene-Lokale welche den Wein exklusiv vertreiben.

Alle Junger Wiener Weinwirte findet man auf: www.wienerwein.at

  • VIENNA.AT
  • Lokalfuehrer
  • Frisch, spritzig, charmant: der junge Wiener Wein ist da
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen