Friday Nightskating: Route führt am 19.9.2014 über die Wiener Nordbrücke

Am Freitag wird die Nordbrücke vorübergehend gesperrt.
Am Freitag wird die Nordbrücke vorübergehend gesperrt. ©Florian Spielauer
364 Tage, 23 Stunden und 30 Minuten im Jahr ist die Wiener Nordbrücke den Autofahrern vorbehalten. Am 19. September 2014 wird sie für diese allerdings für eine halbe Stunde gesperrt - im Rahmen des Friday Nightskatings.

Auch heuer stellt die Ausfahrt über die Nordbrücke in Wien den Höhepunkt der Friday Nightskating-Saison dar: Am 19.09. gibt es zudem ein Jubiläum: Wir feiern damit unser 250. Event”, freut sich Christoph Chorherr von den Grünen Wien.

Route beim Nightskating am Freitag

Die Jubiläumsstrecke ist 25 Kilometer lang, führt vom Heldenplatz über Landesgerichts- und Maria Theresienstraße weiter über die Brigittenauer Lände und dann über die Nordbrücke. Retour geht es über die Floridsdorfer Brücke zum Heldenplatz.

Radeln auf der Wiener Nordbrücke

“Freitagabend gibt es die einmalige Möglichkeit, einmal jene Strecke mit Inlineskates oder Fahrrädern zu befahren, die 364 Tage, 23 Stunden und 30 Minuten im Jahr nur den Autos vorbehalten ist, nämlich die vierspurige Nordbrücke. Wir bieten den RadlerInnen, LäuferInnen und SkaterInnen, die für einen umwelt- und menschenfreundlichen Verkehr demonstrieren wollen, die Möglichkeit, Wien aus einer anderen Perspektive kennen zu lernen”, so Chorherr.

In den vergangenen Jahren waren bei der Befahrung der Nordbrücke jeweils mehr als 3.000 Personen dabei, die sich dieses einmalige Erlebnis nicht entgehen lassen wollten.

Abfahrt ist am Freitag, den 19. September 2014 um 21 Uhr am Heldenplatz.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Friday Nightskating: Route führt am 19.9.2014 über die Wiener Nordbrücke
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen