Früherer Wiener Patientenanwalt Dohr verstorben

©© Bilderbox
Der frühere Wiener Patientenanwalt Walter Dohr ist in der vergangenen Nacht gestorben. Das teilte die Patientenanwaltschaft Donnerstagabend der APA unter Berufung auf die Frau des Verstorbenen mit.

Dohr wurde 65 Jahre alt.

Der gebürtige Klagenfurter studierte Rechts- und Staatswissenschaften an der Universität Wien. Er war zunächst als Universitätsassistent tätig, später unter anderem als Leiter des Datenschutzbüros sowie als Direktor der Verwaltungsakademie des Bundes und als Sektionschef in die Volksanwaltschaft. Seinen Posten in der Patientenanwaltschaft übte er von 2001 bis Juni vergangenen Jahres aus.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Früherer Wiener Patientenanwalt Dohr verstorben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen