Fremdschämen hoch zehn!

Zum Entsetzen vieler Teenies hat "Hannah Montana"-Star Miley Cyrus vor wenigen Tagen ihr Twitter-Profil gelöscht. Zuvor hatten dort mehr als eine Million "Fans" die regelmäßigen Tagebucheinträge der Sechzehnjährigen verfolgt. Jetzt erklärte Miley ihnen in einem eher peinlichen Rap-Video, warum sie aufhört. Sehen Sie selbst - wir haben das Video!

“Die Gerüchte sind wahr, ich habe “Twitter” gelöscht. Und diesen Rap mache ich, um es meinen Fans zu erklären: Ich habe es nicht gemacht, weil mein Freund es mir befohlen hat. Ihr wisst alle genau, dass ich nicht tue, was man mir sagt. Der Grund ist vielmehr, dass ich sogar über Pickel geschrieben habe. Jetzt habe ich begonnen für den Moment zu leben und nicht für andere Menschen. Man schreibt zwar, was man macht, aber wen interessiert es, ob ich mit meiner Schwester Noah spiele oder meine Haare mache. Ich will, dass mein Privatleben privat bleibt, ich habe es satt, es allen recht zu machen. Ich lebe nicht für die Klatschblätter, sondern für mich.”

Mit diesen Worten, versucht die 16-jährige Miley Cyrus ihren Fans in einem Rap-Song auf “YouTube” zu erklären, warum sie sich dazu entschlossen hat, nicht mehr zu twittern.

“Ich brauche ein normales Leben”

Der Grund ist schnell erklärt: zurzeit ist sie der größte Teenie-Star der Welt, und Millionen Teenager wollen so sein wie sie. Doch Miley sehnt sich nach etwas ganz anderem: sie will ihr Privatleben zurück. Sie möchte nicht mehr jede freie Minute vor dem Computer sitzen, um auf ihrem Micro-Blog der Welt mitzuteilen, was sie gerade macht. Auf ihrer offiziellen Fan-Page schreibt Miley: “Twitter ist eine tolle Sache, wenn man es richtig verwendet. Ich liebe meinen Job, aber am Ende ist es immer noch Business und ich brauche auch ein “normales” Leben. Ich merke, wie es mich immer mehr beschäftigt hat, dass ich kein Privatleben mehr habe, und teilweise ist es meine eigene Schuld gewesen.”

Peinliche Performance?

“Ich werde nie aufhören in der Entertainment-Branche zu arbeiten, aber es geht einfach nicht, dass mein Leben anderen als Unterhaltung dient.”, erklärt Miley weiter. Vorwürfe, dass ihr angeblich neuer Freund, Schauspieler Liam Hemsworth, sie zu der Entscheidung gedrängt hat, ihre Twitter-Seite zu löschen, weist der Teenie-Star allerdings zurück. “Liam ist ein wundervoller Freund und er hat mich nicht gezwungen, meinen Twitter-Account zu löschen. Er hat mir nur geholfen zu realisieren, wie viel Zeit ich mit meiner Seite vergeudet habe.”

So verständlich die Gründe für ihr Entscheidung sind, so peinlich ist die Art, mit der Miley Cyrus versucht, ihre Message zu verbreiten. Aber sehen Sie selbst. Hier ist Mileys Rap-Video auf youtube!

(seitenblicke.at/Foto: screenshot youtube)

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen