Fremdenrechts- und Suchtmittelkontrolle: Wienweite Schwerpunktaktion der Polizei

Die Bilanz einer Wienweiten Schwerpunktaktion
Die Bilanz einer Wienweiten Schwerpunktaktion ©APA (Sujet)
Am Montag kam es zu einer von Beamten der Bereitschaftseinheit, der Polizeidiensthundeeinheit und Stadtpolizeikommando Fünfhaus durchgeführten Schwerpunktaktion am Praterstern, im Stadtpark, im Schweizer Garten sowie in der Gablenzgasse, Hütteldorferstraße und beim Neubaugürtel.

Die Bilanz der Aktion: Es kam zu elf Festnahmen und 39 Anzeigen, 398 Identitätsfeststellungen, drei Aufenthaltsermittlungen für das Gericht, 23 Sicherstellungen inkl. rund 200 Baggies mit Cannabis sowie 1.560 Euro sichergestelltes Bargeld. Beim Julius-Raab-Platz kam es zum Widerstand gegen die Staatsgewalt, bei der zwei Einsatzkräfte leicht verletzt wurden.

schwerpunktkontrollen-wien-lpd-wien
schwerpunktkontrollen-wien-lpd-wien
(© LPD Wien)

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Fremdenrechts- und Suchtmittelkontrolle: Wienweite Schwerpunktaktion der Polizei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen