Freiwillige Feuerwehr Tadten gewinnt Website-Wettbewerb

Mehr als 500 Feuerwehren aus ganz Österreich haben ihren Internetauftritt für den Feuerwehr-Website-Wettbewerb 2011 der Firma Dräger Safety Austria angemeldet. Dieses Jahr fand der Wettbewerb, der unter der Schirmherrschaft des österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes steht, bereits zum fünften Mal statt.

Nachdem eine unabhängige Fachjury die Webseiten der Teilnehmer in einem zweiteiligen Juryverfahren unter die Lupe genommen hatte, wurden die Internetauftritte mit bis zu fünf Helmsymbolen ausgezeichnet. Alle mit der Höchstzahl bewerteten Websites, wurden am 29. April zur Abschlussveranstaltung ins technischen Museum Wien eingeladen, wo die Bundeslandsieger und Bundessieger bekannt gegeben wurden. 

Freiwillige Feuerwehr Tadten hat die modernste Webseite

Bereits beim letzen Bewerb 2009 wurde die Webseite der Freiwilligen Feuerwehr Tadten mit der höchst möglichen Punktezahl und dem Bundeslandsieg für das Burgenland ausgezeichnet. Beim zweiten Anlauf hat es die Webseite der Freiwilligen Feuerwehr Tadten bis ganz an die Spitze geschafft. Beim Dräger Feuerwehr-Website-Wettbewerb 2011 hat es die Internetseite der Freiwilligen Feuerwehr Tadten sowohl den 1. Platz für das Bundesland Burgenland, als auch den Österreichsieg gesichert. Der Verwalter und Webmaster der Feuerwehr, Michael Sattler, meinte dazu, dass die vorherige Auszeichnung sie motiviert hätte, die Homepage zu modernisieren. Als Preis winkt den Freiwilligen Feuerwehrmännern aus Tadten eine fünfttägige Reise zur Marinefeuerwehr nach Wilhelmshafen.

Den zweiten Platz belegte die Webseite der Stadtfeuerwehr Kitzbühel und an dritter Stelle folgte die Freiwillige Feuerwehr Laxenburg.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Freiwillige Feuerwehr Tadten gewinnt Website-Wettbewerb
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen