Freier Eintritt beim Tag der offenen Tür der Wiener Tanzschulen

Die Wiener Tanzschulen präsentieren ihr Angebot.
Die Wiener Tanzschulen präsentieren ihr Angebot. ©Getty Images
Am Sonntag laden die Wiener Tanzschulen wieder zum Tag der offenen Tür. Bei freiem Eintritt können Besucher an diversen Schnupperkursen teilnehmen und alles zum Kursangebot erfahren.

Egal ob Anfänger, Wiedereinsteiger oder Fortgeschrittene: Alle Tänzer und jene, die es noch werden wollen, sind am Sonntag, den 16. September 2018, von 18.00 bis 21.00 Uhr zum Tag der offenen Tür der rund 30 Wiener Tanzschulen herzlich eingeladen. An diesem Tag haben Besucher die Möglichkeit, unterschiedliche Schnupperkurse zu besuchen – und das kostenlos.

Wiener Tanzschulen laden zum Tag der offenen Tür

Das Angebot der rund 30 Wiener Tanzschulen reicht von klassischen Paar-Kursen für Anfänger und Fortgeschrittene, bis hin zu intensiven Workshops mit Haltungs- und Technikkursen. Denn der Wiener Walzer alleine ist noch lange nicht alles, was die Tanzschulen zu bieten haben.

Der beste Zugang zum Tanz ist ein Anfängerkurs, in dem die Grundschritte erlernt werden. “Viele entdecken durch Crash-, oder Einsteigerkurse zum ersten Mal – oder vielleicht auch erneut – ihre Liebe zum Tanz. Diese neue Begeisterung an der Bewegung zur Musik führt sie dann weiter zum Foxtrott, Tango Argentino, Salsa oder Boogie – denn beherrscht man einmal die Grundschritte, stehen alle Türen offen”, so Karin Lemberger, Präsidentin des Verbandes der Tanzlehrer Wiens.

>> Weitere Informationen finden Sie hier

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Freier Eintritt beim Tag der offenen Tür der Wiener Tanzschulen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen