Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Freier Eintritt bei der BeSt-Messe 2020 in Wien

Österreichs größte Bildungsmesse findet wieder in Wien statt.
Österreichs größte Bildungsmesse findet wieder in Wien statt. ©BeSt³ Wien
Ab heute lädt die BeSt-Messe wieder Bildungsinteressierte zur kostenlosen Information in die Wiener Stadthalle. Rund 350 Aussteller informieren zu Themen rund um Beruf, Studium und Weiterbildung.

Von 5. bis 8. März öffnet Österreichs größte Messe für Beruf, Studium und Weiterbildung wieder ihre Türen in der Wiener Stadthalle. Rund 350 Aussteller präsentieren dabei ihr Angebot, der Eintritt ist frei.

Die BeSt-Messe dient jährlich Tausenden Maturanten, Studenten und Weiterbildungswilligen als Anlaufstelle für die Planung der Bildungs- und Berufslaufbahn. Eine Vielzahl an inhaltlichen Schwerpunkten und die Möglichkeit der persönlichen Beratung bieten den Besuchern maßgeschneiderte Informationen.

In drei Vortragssälen und einem Workshopraum wird eine Fülle von Veranstaltungen angeboten. Sie bieten kleine Reihen wie Richtig studieren oder Zukunftsberufe, aber auch konkrete Vorstellungen von Studiengängen, Berufsfeldern oder konkrete Tipps zu Aufnahmetests. Teile des Programms können per Livestream empfangen oder nach der Messe abgerufen werden.

Geöffnet ist die BeSt³ Wien 2020 am Donnerstag, Freitag und Samstag jeweils von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag von 9 bis 17 Uhr. Mehr Infos zum Programm und zu den Ausstellern finden Sie auf der Website.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Freier Eintritt bei der BeSt-Messe 2020 in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen