Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Frächter-Protest in Wien

Frächter blockieren den Ring
Frächter blockieren den Ring ©APA (Archiv/Hochmuth)
Eine Protestfahrt der heimischen Frächter in Wien dürfte am Montag für erhebliche Verkehrsprobleme auf der Ringstraße sorgen. Unter anderem werden 32 Lkw verkehrsbehindernd abgestellt.

32 Lkw werden nach mehreren Runden von 11.00 bis 12.00 Uhr am ersten Fahrstreifen zwischen Stadiongasse und Schottengasse abgestellt. Vor allem der Ring sowie die Ausweichstrecke über die Zweierlinie sollten gemieden werden.

Mit der Aktion wollen die Frächter auf ihre schwierige Situation aufmerksam machen. Sie verlangen u.a. eine Senkung der Kfz-Steuer auf EU-Mindestmaß und eine bundesweite Förderung für schadstoffarme Lkw. Bei der Veranstaltung werden 100 Teilnehmer, darunter auch Wirtschaftskammerpräsident Leitl und Vertreter der Politik, erwartet.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Frächter-Protest in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen