Frau warf in Kärnten Messer auf streitende Kinder

In einer Flüchtlingsunterkunft im Kärntner Bezirk Spittal hat am Mittwoch eine 31 Jahre alte Frau aus Albanien ein Buttermesser nach zwei streitenden Kindern geworfen. Sie hatte laut Polizei versucht, den Streit zwischen ihrem achtjährigen Sohn und einem Neunjährigen aus Afghanistan zu schlichten. Letzterer wurde von dem Messer am Kopf leicht verletzt. Er wurde ins Krankenhaus Lienz eingeliefert.

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Frau warf in Kärnten Messer auf streitende Kinder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen