Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Frau von Straßenbahn erfasst - Lebensgefahr

Symbolfoto &copy bilderbox
Symbolfoto &copy bilderbox
Schwerer Unfall in Meidling - Frau wurde von einer Straßenbahn der Linie 62 erfasst und niedergestoßen - sie erlitt lebensgefährliche Verletzungen - sie wurde ins Unfallkrankenhaus Meidling gebracht.

Zu einem schweren Unfall zwischen einer Frau und einer Straßenbahn der Linie 62 ist es am Dienstagmittag in Wien-Meidling gekommen. Nach ersten Angaben der Feuerwehr und des Rettungsdienstes wurde sie in der Hetzendorferstraße vom Triebwagen erfasst und niedergestoßen. Sie blieb im Fangkorb hängen und konnte befreit werden, indem die Tramway zurückgeschoben wurde.

Die Frau erlitt dabei lebensbedrohliche Verletzungen, unter anderem ein Schädel-Hirntrauma sowie schwere Gesichtsschädelverletzungen, was die Intubation durch den Rettungsdienst sehr erschwerte. Ihr Zustand konnte aber stabilisiert werden und sie wurde in das Unfallkrankenhaus Meidling gebracht.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Frau von Straßenbahn erfasst - Lebensgefahr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen