Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Frau schlug Polizist in Wien Schlüsselbund ins Gesicht

Die Frau verletzte den Polizisten in Wien mit ihrem Schlüsselbund.
Die Frau verletzte den Polizisten in Wien mit ihrem Schlüsselbund. ©pixabay.com (Symbolbild)
Die alkoholisierte Frau überquerte in der Nacht auf Sonntag die Straße trotz roter Ampel und wurde von Polizisten angehalten. Einem der Beamten schlug die Frau ihren Schlüsselbund ins Gesicht.

Die 23-Jährige war gegen 2.40 Uhr am Franz-Josefs-Kai in der Wiener Innenstadt angehalten worden, weil sie trotz roter Ampel die Straße überquert hatte. Die Frau schlug dem Polizisten ihren Schlüsselbund ins Gesicht. Der Gesetzeshüter "musste in einem Krankenhaus behandelt werden und konnte seinen Dienst nicht weiter versehen", berichtete Polizeisprecher Patrick Maierhofer. Die Beschuldigte habe 1,28 Promille Alkohol im Blut gehabt.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Frau schlug Polizist in Wien Schlüsselbund ins Gesicht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen