Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Frau nach Fenstersturz in Wien tot

&copy Bilderbox
&copy Bilderbox
Eine junge Frau ist am Sonntagabend in Wien-Brigittenau durch einen Sturz aus dem Fenster einer Wohnung ums Leben gekommen - Ursache für tragischen Unfall bisher unklar.

Unklar waren am Montag weiterhin die Hintergründe für den tödlichen Fenstersturz einer Polin in Wien-Brigittenau. Wie ein Ermittler aus dem Kriminalkommissariat Zentrum-Ost zur APA sagte, wurden die beiden Mitbewohner der 36-Jährigen Frau in Polizeigewahrsam genommen. Die Frau war am Sonntag gegen 18.45 Uhr aus dem Haus Treustraße 45 drei Stockwerke in die Tiefe gestürzt.


Laut Polizei haben sich die beiden Männer (Jahrgang 1975 und 1972), die mit ihr die Wohnung teilten, bei den Einvernahmen „in extreme Ungereimtheiten verwickelt“. Sie waren zum Zeitpunkt des Sturzes ebenfalls in der Wohnung. Alle drei Personen seien zum Zeitpunkt des Geschehens stark alkoholisiert gewesen.


Wie sich der Sturz zugetragen hatte, ließ sich vorerst noch nicht rekonstruieren, sagte der Ermittler. Zwar hätte es Zeugen gegeben, die beobachteten, wie sie auf das Fensterbrett gestiegen war. Was dazu geführt hatte, sei aber noch unklar. Die beiden in Gewahrsam Genommenen stammen ebenfalls aus Polen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Frau nach Fenstersturz in Wien tot
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen