Frau ist auf A21 tödlich verunglückt

Die Rettung konnte nur noch den Tod der Frau feststellen.
Die Rettung konnte nur noch den Tod der Frau feststellen. ©APA
Eine Frau ist am Sonntagmorgen auf der Außenring-Autobahn kurz vor der Wiener Stadtgrenze tödlich verunglückt. Die Ursache ist nach wie vor unbekannt.

Eine Frau ist am Sonntag gegen 10.15 Uhr auf der Außenring-Autobahn in Niederösterreich tödlich verunglückt. Sie war mit ihrem PKW in Fahrtrichtung Südautobahn unterwegs, als sie sich aus bisher ungeklärter Ursache auf Höhe von Mayerling mit dem Auto überschlagen hat.

Frau wurde aus dem Auto geschleudert

Der PKW flog in weitere Folge über die Leitschien hinaus,  die Frau wurde aus dem Auto geschleudert und landete auf der Straße. Dabei zog sie sich die tödlichen Verletzungen zu, die Rettung konnte nur noch den Tod der Frau feststellen. Die Außenring-Autobahn blieb für die Aufräumarbeiten etwa eine Stunde  gesperrt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Frau ist auf A21 tödlich verunglückt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen