AA

Frankreich: Zwei Kinderleichen im Kofferraum

Die französische Polizei hat im Kofferraum eines Autos zwei in Plastiksäcke verpackte Kinderleichen gefunden. Der Vater sei als mutmaßlicher Täter festgenommen worden, teilte die Polizei am Dienstag im ostfranzösischen Grenoble mit. Möglicherweise handle es sich um ein Familiendrama.

Die Mutter hatte am Nachmittag die Polizei alarmiert und erklärt, dass sie um das Leben ihrer sieben und zehn Jahre alten Kinder fürchte. Als die Beamten an der Wohnung der Familie eintrafen, trafen sie auf den Vater. Er führte sie zu dem Auto und sagte: “Ich habe eine schreckliche Dummheit gemacht”. Weiter Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Frankreich: Zwei Kinderleichen im Kofferraum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen