Frankreich wird kein Veto einlegen

Frankreich wird sich nach den Worten von Präsident Jacques Chirac dem US-Entwurf für eine Irak-Resolution im UNO-Sicherheitsrat nicht widersetzen.

In einem Interview mit der „New York Times“ (Montagsausgabe) sagte Chirac auf die Frage, ob Frankreich sein Veto gegen die Resolution einlegen werde, er habe “überhaupt nicht die Absicht“, sich dem US-Entwurf zu widersetzen. Frankreich könne „sich entweder enthalten oder mit Ja stimmen“.

Der US-Resolutionsentwurf sieht unter anderem eine multinationale Stabilisierungstruppe mit UNO-Mandat unter Kommando der USA vor. Frankreich, das zu den entschlossenen Gegnern des Irak-Krieges zählt, fordert eine entscheidende Rolle der UNO im Irak und eine möglichst schnelle Übergabe der politischen Verantwortung an die Iraker.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Frankreich wird kein Veto einlegen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.