AA

FPÖ Oberösterreich wählt neuen Obmann

Haimbuchner folgt Weinzinger nach
Haimbuchner folgt Weinzinger nach ©APA (Schlager/Archiv)
Die FPÖ Oberösterreich wählt am Samstag in Linz Manfred Haimbuchner zu ihrem neuen Obmann. Er folgt Lutz Weinzinger nach, der voraussichtlich im Oktober auch aus dem Nationalrat ausscheiden wird. Zum Landesparteitag im Design Center werden rund 350 Delegierte erwartet.

“Wir wollen in Oberösterreich zweitstärkste Kraft sein in den nächsten sechs Jahren”, gab Haimbuchner vor wenigen Wochen das Ziel vor. Beim Parteitag schätzt er die Zustimmung für seine Person auf zumindest 75 Prozent ein. Nach der Wahl der neuen Landesspitze steht eine Rede von FPÖ-Chef Strache auf dem Programm.

  • VIENNA.AT
  • Politik
  • FPÖ Oberösterreich wählt neuen Obmann
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen