Fortsetzung am 28. Oktober

Cheibani W. &copy APA
Cheibani W. &copy APA
Der Prozess um den im Wiener Stadtpark ums Leben gekommenen Cheibani Wague wird am 28. Oktober - nach Kritik am Platzmangel im Großen Schwurgerichtssaal fortgesetzt.

Richter Gerhard Pohnert hat vier weitere Verhandlungstage vorgesehen, das Verfahren gegen die sechs Polizisten, drei Sanitäter und den an der Amtshandlung beteiligten Notarzt soll am 3. November abgeschlossen werden.

Im Wiener Straflandesgericht hat man auch auf die in manchen Medien geäußerte Kritik am Gerichtssaal reagiert, der an den ersten Prozesstagen nicht allen Interessierten Platz geboten hatte. Die Verhandlung wurde in den Großen Schwurgerichtssaal verlegt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Fortsetzung am 28. Oktober
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen