Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Forscher entdecken Anzeichen für Leben auf dem Mars

Mit dem Marsrover Preseverence sollen künftig weitere Entdeckungen gemacht werden.
Mit dem Marsrover Preseverence sollen künftig weitere Entdeckungen gemacht werden. ©AFP PHOTO / NASA
Haben Forscher Leben auf dem Mars gefunden? Zumindest haben Wissenschaftler nachweisen können, dass bestimmte organische Moleküle ein Zeichen für früheres Leben auf dem Mars sein könnten.
Mars-Beben festgestellt
Mars-Entstehung: Neue Entdeckungen
Leben auf dem Mars durch Spiegel

Die Daten wurden von den Wissenschaftern mit Hilfe des Marsrover Curiosity ermittelt.

Vergleich mit Leben auf der Erde

Die Wissenschafter kamen zu dem Schluss, weil bestimmte Moleküle wahrscheinlich biologisch und nicht chemisch entstanden seien. Deshalb stellen sie die Behauptung auf, dass Bakterien diese organischen Verbindungen in der Frühzeit des Mars geschaffen haben könnten.

Die Entdeckung beinhaltete ebenfalls sogenannte "Thiophene", die auf der Erde meist biogenen Ursprungs sind. Forscher fragen sich nun, ob diese Thiophene auch auf dem Mars biogenen Ursprungs sind. Allerdings lässt sich das noch nicht bestätigen. "Echte Beweise" stünden noch aus, so Astrobiologe Dirk Schulze-Makuch.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Forscher entdecken Anzeichen für Leben auf dem Mars
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen