Forbes-Liste: Ashton Kutcher verdient am meisten im US-TV

Ashton Kutcher zählt zu den bestbezahltesten Schauspielern im TV-Fernsehen.
Ashton Kutcher zählt zu den bestbezahltesten Schauspielern im TV-Fernsehen. ©AP/Andy Wong
Ashton Kutcher und Jon Cryer, die Stars der Erfolgsserie "Two and a Half Men", sind die höchstbezahlten Schauspieler im US-Fernsehen.
So viel verdienen die TV-Stars

Das berichtete das Magazin “Forbes” am Dienstag. Kutcher, der in der Serie Charlie Sheen ersetzte, steht mit einem Einkommen von rund 24 Mio. Dollar (17,8 Mio. Euro) von Juni 2012 bis Mai 2013 bereits das zweite Jahr in Folge an der Spitze, Cryer folgt mit 21 Mio. Dollar knapp dahinter.  Auf Rang sieben platzierte sich ein weiterer Co-Star von “Two and a Half Men”: Der 19-jährige Angus T. Jones verdiente immerhin noch elf Millionen Dollar. Sheen kam mit seiner neuen Serie “Anger Management” und zehn Millionen Dollar auf Platz zehn.

Das sind die bestbezahltesten TV-Schauspieler

Platz drei ging mit 16 Mio. Dollar an Ray Romano, dessen Serie “Alle lieben Raymond” nach acht Jahren kürzlich zu Ende ging. Neil Patrick Harris (“How I Met Your Mother”) und Mark Harmon (“Navy CIS”) teilten sich Platz vier mit 15 Mio. Dollar, Patrick Dempsey (“Grey’s Anatomy”) kam noch auf 13 Mio. Dollar.

Die “Forbes”-Schätzungen basieren auf der Befragung von Produzenten, Agenten, Managern und anderen Mitarbeitern der Filmindustrie. Zum Verdienst zählen Filmgagen und Werbeeinnahmen vor Abzug der Steuern.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Forbes-Liste: Ashton Kutcher verdient am meisten im US-TV
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen